Westernreiten persönlich und professionell

Richtig reiten - für Mensch und Tier

Mein Bestreben ist es Mensch und Pferd, soweit miteinander in Einklang zu bringen, dass sie einander Spaß und Freude schenken können, ohne dass dem anderen dabei Schäden an Leib und Seele entstehen. Dazu gehört für mich das Erlernen des korrekten und fairen Umgangs mit dem Partner Pferd vom Boden und vom Sattel aus. Eine Reitstunde beginnt mit dem Öffnen der Boxentür und endet mit dem Schließen der selbigen nach dem Reitunterricht.

 

Ebenso besteht Reiten nicht nur aus der Praxis am Pferd, sondern auch aus theoretischen Kenntnissen über Körperbau und Körperfunktion unserer Reittiere, um ein schonendes Reiten zu ermöglichen. Nur wer versteht, warum er korrekt und ausbalanciert auf seinem Pferd sitzen soll, wird auch die Muse finden, den langen und beschwerlichen Weg des Reiten-Lernens zu gehen.

 

Auch wenn ein Reiter keine Turnierambitionen in sich trägt, sollte es doch in seinem Interesse liegen, sein Pferd möglichst lange gesund zu halten. Nur so können wir sorglos Spaß mit unseren Pferden haben - und unsere Pferde auch mit uns.

Quotes

There is something about the outside of a horse, that's good for the inside of a man

American horseman

Wenn dein Pferd nein sagt, hast du entweder die Frage falsch gestellt, oder die falsche Frage gestellt.

Pat Parelli